Therapie & Lebenshilfe

 

Manchmal sind wir in unserem Leben an einem Punkt, an dem wir alleine nicht weiterkommen. Egal, in welcher Situation Sie sich befinden, ich begleite Sie ressourcen- und lösungsorientiert.

 

Dabei kann es sich um die Bewältigung einer bestimmten Lebensphase handeln, z.B. zu Themen wie

 

                                   - Stress/Burnout

                                   - Hochsensibilität

                                   - Trennung/Scheidung

                                   - Verarbeitung eines Unfalls

                                   - Verlust eines nahestehenden Menschen

                                   - Verlust des Arbeitsplatzes/berufliche Orientierung

                                   - Eintritt ins Rentenalter/Beginn einer neuen Lebensphase

                                   - Psychologische Begleitung in einer gesundheitlichen Krise

 

oder darum, einfach mal zu reden, um die Sorgen mit jemanden zu teilen. Traumatische Erfahrungen, auch wenn sie schon vor vielen Jahren gemacht wurden, können sanft, kurzfristig und nachhaltig (mit EMDR) aufgelöst werden.

Praxisraum im Seminarzentrum Aquariana

Ich wurde Heilpraktikerin für Psychotherapie, weil ich Menschen dabei helfen möchte, die Herausforderungen des Lebens zu meistern - wie schmerzhaft sie auch sein mögen. Mein Verständnis vom Leben bezieht Körper, Geist und Seele gleichermaßen in den individuellen Entwicklungsprozess ein.* Es liegt mir sehr am Herzen, meine KlientInnen liebevoll und einfühlsam zu begleiten, sich selbst besser zu verstehen, zu akzeptieren und zu lieben. Alle von mir angewandten Verfahren sind hoch wirksam und unterstützen Sie so, wie es gerade gebraucht wird. Ich bin davon überzeugt, dass jeder das Potential zur Bewältigung seiner aktuellen Situation besitzt. Daher kann es kein "zu viel" geben, alles geschieht zur richtigen Zeit und im richtigen Umfang.

 

Um den idealen therapeutischen Nutzen für Sie zu erzielen, setze ich integrativ gesprächs-, verhaltens- und familientherapeutische Verfahren (systemische Aufstellungen) sowie EMDR so ein, wie es im Therapieverlauf gebraucht wird. Die Verarbeitung von Trauer, Ängsten, depressiven Verstimmungen und Schuldgefühlen kann im geschützten Raum geschehen und es darf sich verabschieden, was nicht mehr benötigt wird.

 

Manchmal braucht es im Leben auch "nur" der Vergebung sich selbst oder anderen gegenüber, damit vergangene Erfahrungen wirklich losgelassen werden können. Das damit einhergehende Gefühl, sich als Opfer der Umstände zu empfinden, kann sich verabschieden, damit eine neue Lebensqualität Ihren Alltag bereichert.

 

Kosten: 120 €/Std.

 

"Sei die Veränderung, die Du in der Welt sehen willst."

(Mahatma Ghandi)

 

 

*Um Missverständnisse zu vermeiden: Jeder Klient mit körperlichen Beschwerden wird aufgefordert, diese mit einem Arzt oder Heilpraktiker abzuklären, denn die Behandlung körperlicher Beschwerden gehört nicht zu meiner Arbeit. Es ist jedoch bekannt, dass körperliche Beschwerden ihre Ursache in der Psyche haben können, weshalb ich eine ärztliche Behandlung gerne psychotherapeutisch begleite.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2011 - 2019 Iris Helene Frankowiak