Referenzen

Für die meisten Unternehmen und Klienten bedeutet ein Coaching eine sehr persönliche Angelegenheit. Daher bitte ich um Verständ- nis, wenn hier nur sehr wenige, zum Teil anonymisierte Referenzen veröffentlicht sind.

"Eine einfühlsame kompetente Begleitung, die mir neue Blickwinkel eröffnet und mich zu neuen Türen geführt hat."

D., Rechtsanwalt

"Jahrelang hatte ich im Hinterkopf, mich selbstständig zu machen. Mein großer Wunsch nach Sicherheit, verbunden mit einer festen Arbeitstelle, hielt mich jedoch immer wieder davon ab. Als ich auf die Webseite von Frau Frankowiak stieß, gefiel mir ihre Vorgehensweise, den Teilnehmern nicht nur die reinen Fakten nahezubringen, sondern dabei auch die jeweilige mentale Situation zu berücksichtigen.
Das Seminar begann mit einem Gespräch, in dem der persönliche Hintergrund und die ungefähren Vorstellungen der künftigen Selbstständigkeit durchgesprochen wurden. Im weiteren Verlauf wusste Frau Frankowiak, Dank ihrer empathischen Fähigkeiten, bei auftretenden Energietiefs mit Entspannungstechniken auszuhelfen. Dadurch war ich in der Lage, mich voll und ganz auf die vielen Details und Schritte, die für eine Existenzgründung notwendig sind, konzentrieren zu können.
Zum Abschluss möchte ich sagen, dass mir nichts Besseres hätte passieren können als dieses Seminar! Frau Frankowiak hat mich – zielgerichtet und gleichzeitig emotional auf meine Bedürfnisse abgestimmt – in die Selbstständigkeit geführt. So sieht echte Begleitung in der Existenzgründerphase aus. Herzlichen Dank!"
B.R. in Berlin, Wirtschaftsgrafikerin/Illustratorin
, www.infoandgrafic.de

"Wenn man sich selbständig machen möchte, ist die Frage, wie man die Preise für seine Dienstleistung gestalten möchte, von großer Bedeutung. Das hat viel mit dem eigenen Selbstwertgefühl zu tun. Iris Frankowiak konnte mich durch ihr Coaching sehr wirkungsvoll dabei unterstützen, so dass ich zu einer echten Klarheit diesbezüglich finden konnte. Vielen Dank."

Kirsten Christiansen, Geomantie-und FengShui-Beraterin, www.heile-raeume.de

"Der inzwischen 40jährige Elternverein Zukunftssicherung e.V. für  Menschen mit geistiger Behinderung bietet sowohl stationäre als auch ambulante Wohnformen und vielfältige Freizeitangebote, für Menschen mit geistiger Behinderung an.

Im Dezember 2012 konnten der Verein – in Berlin beispielgebend - nach eingehender Vorbereitungsphase ein neues innovatives Projekt in Zehlendorf  umsetzen.

Eine Besonderheit dieses inklusiven Verbundwohnens für 23 BewohnerInnen besteht in der Auflösung der Trennung von stationärer und ambulanter Betreuung

und ermöglicht somit den Menschen mit unterschiedlichem Hilfebedarf eine wesentlich höhere Flexibilität in ihrer individuellen Lebensgestaltung.

Eine Neuerung in diesem Hilfsangebot ist dabei, eine enge Kooperation zwischen pädagogischen Mitarbeitern und Pflegepersonal. Neu bedeutet Spannung für alle Beteiligten, die zu Entfaltung und Entwicklung führen kann. Natürlich entstehen insbesondere auch in der Startphase Spannungen konfliktbeladener Art. Hier kann Supervision ein hilfreiches Instrument der Begleitung und Lösung sein. Frau Frankowiak unterstützte 4 unterschiedliche Teams in dieser Findungsphase im Rahmen der Supervision.

Gerade in der Anfangszeit, wo alles neu war - sowohl für Bewohner und Eltern als auch für die Betreuer - konnten zielführende Schritte erarbeitet werden, die die Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern und mit der Teamleitung erleichterten und zu konstruktiven Lösungen führte. Frau Frankowiak begleitete insbesondere auch Teamfindungsprozesse, konnte konzeptionelle Anregungen geben sowie entstehende Konflikte zwischen den Beteiligten zur Lösung führen. Auch bei der Gestaltung und Umsetzung der vorgegebenen Strukturen wurden die WG-Betreuer von ihr unterstützend begleitet.

Wir schätzen die unterstützende Leistung von Frau Iris Frankowiak und führen die bereichernde Zusammenarbeit mit ihr gern fort."

Christian Anders, Leitung für ambulantes Wohnen der Zukunftssicherung Berlin e.V.

 

zurück                                                                                                               weiter

 

Iris Helene Frankowiak

Systemischer Coach (DGSF)

Personalreferentin, Trainerin

 

Kontakt

fon: (+49) 0176 - 64 94 76 44

Veranstaltungen 2017:

 

Systemische Aufstellungen

Thema: Arbeit & Weiblichkeit

9. Dezember 2017

 

Veranstaltungen 2018:

 

Systemische Aufstellungen

Thema: Eltern - unsere Wurzeln

13. Januar 2018

 

Systemische Aufstellungen

Thema: Beziehungen

10. März 2018

 

Systemische Aufstellungen

Männer-Gruppe

20. April 2018

 

Systemische Aufstellungen

Thema: Arbeit & Weiblichkeit

9. Juni 2018

 

Systemische Aufstellungen

Männer-Gruppe

24. August 2018

 

Systemische Aufstellungen

Special: Hochsensibilität & alleingeborener Zwilling

1. September 2018

 

Organisationsaufstellungen

10. November 2018

 

Systemische Aufstellungen

Männer-Gruppe

30. November 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2011 - 2017 Iris H. Frankowiak - aktualisiert: Nov. 2017